Das Alpenheim

Unsere Vorfahren waren oft zusammen in den Bergen. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts hatten sie den Wunsch nach einer eigenen Berghütte. Sie baten die Korporation Weggis um eine ungenutzte Alphütte im Gebiet von Rigi Kaltbad. Zu dieser Zeit hatten etliche Höfe von Weggis eine Alphütte auf der Rigi zur eigenen Nutzung.

Im Jahr 1926 konnte die Dörfli-Hütte erstanden und instand gestellt werden.

Die Lampen über den Stubentischen dokumentieren das Hütten- und Vereinsleben auf Fotoplatten.


terminepng     Hüttenreservationen



 


So findest Du ins Alpenheim

Von Rigi-Kaltbad nimmst Du den Fussweg zwischen Bahnhof und Wellness-Bad Richtung Weggis, vorbei am Bellevue. Du folgst dem asphaltierten Steiglenweg bis er in einen Alpweg übergeht. Jetzt noch 15 m, links steht unser Haus.